House of Holland

Ein expressionistischer Maler und ein in London ansässiger Designer, vereint durch die Liebe zu grafischen Mustern und auffälligen Farben.

 

House of Holland

 

Es war eine zufällige Begegnung, die Albert Irvin und Henry Holland zusammenbrachte - ein Foto von Henry bei der Sommerausstellung der Royal Academy 2015 vor einem von Irvins Gemälden, das den Künstler dazu brachte, zuerst einen Stift zu nehmen und einen Brief zu schreiben.

 

Er sagte: "Ich sehe, Sie haben eines meiner Stücke gekauft!" Und ich musste ihm einen Brief zurückschreiben, in dem ich sagte: „Ähm... es ist ein bisschen zu teuer. Aber ich liebe deine Arbeit! Und wenn Sie jemals an einer Zusammenarbeit arbeiten möchten...'”

 

Und so wurde die House of Holland Resort 18 Kollektion geboren.

 

  • Alle einkaufen >

 

Die Sammlung mit dem Titel „Bert“ nach dem Spitznamen des Künstlers kanalisiert die Meinungsfreiheit und die kühne Feier des Lebens, für die Irvins Kunstwerk bekannt ist. Drei seiner Bilder: Crosstown (2013), Minerva (2014) und Nova (2014) wurden direkt in Drucke übersetzt, die sich über eine Vielzahl von Silhouetten von Maxikleidern bis zu T-Shirts verteilten. 

 

 

House of Holland
House of Holland

 

 

Albert Irvin hat 2015 leider einen Weg hinter sich gebracht, bevor die Zusammenarbeit zum Leben erweckt wurde. House of Holland arbeitete mit den Hütern von Irvins Nachlass, seinen beiden Töchtern Priscilla und Cecila, zusammen, um die Sammlung zu entwickeln.

 

Das Lookbook wurde in dem von den 1970ern bis 2014 verwendeten Studio Irvin gedreht. 

 

 

  • Alle einkaufen >