House of Holland
House of Holland

KÜNSTLER

 

 Cristina BanBan ist eine Malerin, die für ihre farbenfrohen und figurativen Arbeiten bekannt ist, die große menschliche Körper und individuelle Erzählungen darstellen.

House of Holland
House of Holland

Über mich:

Ich male viel Ich tanze sehr oft ein bisschen, während ich male. Ich esse Klebreis und bin gerne von Türkis, Zitrone, Pfirsich und Scharlachrot umgeben.

 

Alter?  30

 

Sex?  Weiblich

 

Ort?  Ost London

 

Höhe?  Kurz

 

Religion?  Brot und Butter

 

House of Holland
House of Holland

Wen würdest du gerne treffen?

Clara Rockmore in einem ihrer Theremin-Konzerte.

 

Wer wäre in deinen Top 8?

Eddie Martinez, Rose Wylie, André Butzer, Misaki Kawai, Philip Guston, Delia Derbyshire und The Space Lady.

 

Wer sind deine Helden?

Sie können sie oben lesen. 

 

 Der T-Shirt Shop verwendet die Designs von drei Gemälden von Cristina BanBan:

"Petra", "Sam" und "Lil". 

 

Einkaufen @Cristina_banBan:

  • Alle einkaufen >

SIEHE MEHR CRISTINA BANBAN: 

www.cristinabanban.com

@cristina_banban

 

Drücken Sie: 

(2017)

 "Ein Tag im Leben der Künstlerin Cristina BanBan",Frau zuerst, 13. November

 

Bee Beardsworth, "Sweet & Sour: ein Rückblick auf die" Candy "-Ausstellung von The Dot Project", Zahnmagazin, 6. November

 

Fiorella Lanni, "Candy - Der surreale Alltag", Jungle Magazine30. Oktober

Vanessa Feder, „Painted Portraits of Tech Age Realities der Künstlerin Cristina BanBan“, Ohne Bewertung, 4. Oktober

 

Bryony Stone, "Künstlerin Cristina BanBan enthüllt unser endloses Bedürfnis nach Ablenkung", Es ist schön, dass, 4. Oktober

Christina Nazfiger “Cristina BanBan. Momente des Alltags: ein Gespräch auf der Couch führen oder mit einem Freund Pizza essen “, ArtMaze Magazine, p. 30. bis 41. August

 

Patricia Moreno “5 Minuten mit Cristina BanBan” Vogue Spanien, Juli-Ausgabe, p. 26. Juli

 

Eddy Frankel „Fünf Dinge, die wir bei der Sommerausstellung der Royal Academy gelernt haben“ Auszeit London, 12. Juni

 

Alex Khatchadourian „Cristina BanBan: Einen Moment in der Zeit malen“, Amadeus Magazine, 27. März

 

"Cristina BanBan beantwortet 5 Fragen", ArtSlant, 13. März

Rebecca Fulleylove „Die geschichteten Gemälde von Cristina BanBan sind von den Menschen um sie herum inspiriert“, Es ist schön, dass, 6 März

 

Kate Mothes "Cristina BanBan", Junger Raum, 6 März

  

(2016)

Jeff Hamada “Artist Spotlight: Cristina BanBan”, Boooom, 16. Dezember

  

"Unter dem Radar: Cristina BanBan, Xi Zhang, Max Gomes", ArtSlant30. Mai

 

Laura Snoad, „Die Illustratorin Cristina BanBan verbindet die Exzentrizität des Londoner Lebens mit Erinnerungen an ihre spanische Heimat“, Es ist schön, dass19. Mai

 

Rosanna Durham, "Einmal Illustratorin, immer Malerin",Oh, schön, ausgabe 29, s. 73-74, 16. Februar