House of Holland

VORSTELLUNG: FENN O'MEALLY

 

Presenter, Modell, Filmemacher, Journalist und Podcast - Host, treffen Fenn O'Meally , das Mädchen hektische ihren Weg in die Medienbranche. 

 

Wir haben uns mit Fenn in ihrem Haus in East London getroffen, als wir den freiberuflichen Gig meisterten und warum Sie mit den Betreffzeilen Ihrer E-Mails kreativ werden sollten...

House of Holland

Sie scheinen alles in der Lage zu sein - Moderator, Model, Filmemacher... Wie einfach finden Sie das freiberufliche Spiel und die Verwaltung mehrerer Projekte gleichzeitig?

 

Ich glaube, ich bin gegen alles immun geworden, und jetzt ist es ein Lebensstil geworden. Ich weiß nicht wirklich, wie es ist, wenn nicht viel los ist. Wenn mein Tagebuch nicht voll ist, werde ich dafür sorgen, dass es voll ist!

 

Was ist Ihr Lieblingsthema beim Filmen oder Präsentieren? 

 

Die eine Sache, von der ich ein Meister sein möchte, ist das Interview. Ich liebe es, neugierig zu sein. Ich bin fasziniert von den Menschen, was sie vorhaben und welche Nostalgie sie bringen können. Alte Leute, junge Leute, kreative Leute. Die besten Leute, die interviewt werden können, sind die verschlossenen, diejenigen, die Ihnen nichts sagen und Sie sich wirklich unbeholfen fühlen und als würden Sie ihren arbeitsreichen Tag wirklich unterbrechen. Wenn Sie endlich anfangen, sie zum Lächeln zu bringen, oder sie eine kleine Anekdote abspulen, dann wissen Sie, dass Sie irgendwohin kommen.

  

House of Holland
House of Holland

 

Gibt es Themen, über die Sie wirklich gerne berichten würden und die Sie noch nicht gesehen haben? 

 

Ich denke, alles hängt von den Leuten ab, die ich interviewen möchte, die ich noch nicht habe. Und diese Liste ist endlos. Ich glaube, die Journalistin Lynn Barber steht ganz oben auf der Liste. Ich lese gerade ihr Buch A Curious Career. Die Frau ist eine Legende. Ich möchte auch vor Judy Dench gestellt werden, ich würde sie bitten, mir beizubringen, wie man handelt. Jane Birkin, ich würde sie bitten, mir beizubringen, wie man sich anzieht. Drake, ich glaube nicht, dass ich ihn viel fragen würde, ich würde ihm lieber eine Woche lang folgen. Und offensichtlich, Henry, wir hatten noch kein Interview, aber ich habe ihm eine E-Mail über Kaffee geschickt. 

 

"Mein Bruder hat vom ersten Tag an meinen Rücken und unterstützte jede Entscheidung, die ich getroffen habe"

 

Wen würdest du sagen, inspiriert deine Karriere?  

 

Mein Bruder inspiriert mich. Wir sind in einem sehr sportorientierten Zuhause aufgewachsen und mein Vater war überzeugt, dass ich Olympiasportler werden würde. Als ich beschloss, dass ich im Fernsehen und in der Mode arbeiten wollte, kam es nicht gut an. Er ist ein unglaublicher Mann und sehr unterstützend Aber wir kannten absolut niemanden in der Medienbranche, also dachte er, ich würde mein Leben wegwerfen.

 

Meine Mutter ist auch unglaublich. Letztes Jahr wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert, sie sagte weder zu mir noch zu meinem Bruder ein Wort, weil sie sich nicht auf sich selbst konzentrieren wollte. Ich fand es heraus, als ich drei Monate später nach der Operation endlich nach Hause kam. Sie ist eine Schulleiterin, ein totaler Chef und nichts schlägt sie nieder.

 

House of Holland

Wen suchen Sie um Rat? 

 

Ich bin sehr glücklich, sagen zu können, dass ich einige unglaubliche Mentoren in der Branche habe, Davina McCall, Reggie Yates und Dermot O'Leary, die alle eine Rolle in meiner Entwicklung spielen. Reg und ich holen uns wöchentlich ein, um die nächste Strategie für die Weltherrschaft auszuarbeiten. Davina schreibt mich mit Liebesherz-Emojis und macht meinen Namen hinterlistig zu Marken. Dermot schubst meinen Namen unter die Nase einiger Schlüsselspieler von TV. Und dann sind meine Agenten natürlich immer für Rat da. Ich habe einige ziemlich tolle Agenten. 

 

"Ich habe einige unglaubliche Mentoren in der Branche, Davina McCall, Reggie Yates und Dermot O'Leary tragen alle zu meiner Entwicklung bei."

 

Sie haben Ihr erstes Projekt mit House of Holland indem Sie Ihre E-Mail mit den "Twerking-Tipps von mir" und "Yoncé" versehen. Welches wären Ihre besten Ratschläge für alle, die in die Mode- oder Medienbranche einsteigen möchten? 

 

Freunde finden, sie behalten und die Menschen so behandeln, wie Sie gerne behandelt werden möchten. Seien Sie ehrlich zu sich selbst und umarmen Sie Ihre Unvollkommenheiten, so klisch es auch sein mag - Menschen, die sich für menschliche Qualitäten interessieren. Es ist auch wichtig, Ihre Nische und Ihr Talent zu finden. Was treibt dich an? Was inspiriert dich? Was können Sie stundenlang tun, ohne bezahlt zu werden? Vielleicht finden Sie das zunächst nicht, aber die Branche ist hart und nicht jeder wird Sie lieben, Sie annehmen und willkommen heißen, so dass Sie etwas brauchen, das Sie hervorhebt. Schließlich ist zu bedenken, dass "Twerking-Tipps von mir und" yoncé "nicht jedermanns Sache sein werden.  

 

House of Holland

 

House of Holland

 Was bedeutet es, ein Teil von #HOHLife zu sein? 

 

Nun, da ich viel mehr von Henry sehen werde, sollte ich wahrscheinlich etwas gegen diese fehlenden Twerking-Tipps unternehmen. Sie dürfen Yonce nicht enthalten, aber ich werde etwas herausfinden. 

 

Fenn filmte, drehte und bearbeitete eine Reihe von Videos, die für House of Holland London Fashion Week Show erstellt wurden. 

House of Holland

FENN O'MEALLY TRÄGT:

  • Alle einkaufen >