House of Holland

EINLEITUNG

CLAUDIA "CLAW MONEY" GOLD

Der Graffiti-Künstler wurde Modedesigner und der neueste Top-8-Mitarbeiter.

 

Claw Money verwandelte die Welt der öffentlichen Kunst als erste weibliche Graffiti-Künstlerin, die mit Marken wie Nike und Calvin Klein zusammenarbeitete, und brach in eine von Männern dominierte Landschaft mit einem übergreifenden Sinn für Unabhängigkeit und Talent.

 

Seitdem verbindet Gold ihre beiden Leidenschaften - Graffiti und Mode - als Stylistin, Modedirektor für das Swindle-Magazin und Sammler seltener Vintage-Stücke.

 

Jetzt hat sie dieses ganze Talent auf ihre limitierte Kollektion für die Top 8-Kapsel House of Holland .

Hier sehen Sie einen durchschnittlichen Tag für CLAW $.

EIN TAG IM LEBEN VON

- MS GOLD -

Ich brauche meinen Kaffee am Morgen! Ich bin super mürrisch, wenn ich von meinem Pendel in die U-Bahn aussteige. Ich gehe direkt zu Puerto Rico Kaffee in demEssex Street Market, liebe ihre neuesten Mischungen.

Dann ist es Zeit, den Shop zu eröffnen. Ich setze mich hin, um die Post und Pakete zu organisieren, hoffentlich enthalten einige Vintage-Sonnenbrillen - meine Leidenschaft, sie zu tragen oder weiterzuverkaufen.  Ich habe das Gefühl, dass Sie buchstäblich alles tragen können, aber wenn Sie heiße Sonnenbrillen haben, sehen Sie aus wie eine Million Dollar!

Nachdem ich herausgefunden habe, ob meine neuen / alten Einkäufe eine notwendige TLC benötigen (was sie normalerweise tun - alt sein und all das), gehe ich zu Sol Moscot Optiker, eine Delancey Street-Legende und Grundnahrungsmittel von New York City. Sie haben immer die besten Ratschläge und Informationen, wie sie meine Schätze verbessern können, da sie fließend in Sachen Brillen sind.

Jetzt hungrig nach Mittag, schlug ich auf Dudley (Orchard and Broome Streets) für ihre Bronte-Burger oder ihre leckeren Reisschüsseln, je nach Laune. Nebenan istAn-Choi Mein anderer Anlaufpunkt, der beste für Vientmense in der Nachbarschaft. Ihre Atmosphäre gibt Ihnen das Gefühl, als ob Sie gerade durch einen geheimen Korridor direkt nach Saigon gelaufen sind - ideal für ein geheimes Meeting oder einfach nur, um den NYC-Vibes für ein paar zu entkommen. 

House of Holland

"Während ich meinen Cocktail trinke, wird mir klar, OMG, ich muss wieder arbeiten"

Nachdem mein Bauch voll ist - wer will wieder zur Arbeit gehen! Also lasst uns weiter nach unten schauen Extra Butter (Allen Street, zwischen Delancey und Rivington Streets) und sehen, was mit all den neuen verrückten Sneakers knallt. Direkt auf der anderen Straßenseite (vom Hintereingang, den ich für einen Kurzurlaub verwende) befindet sich Max Fish, die Wasserstelle, die ich seit ungefähr zwanzig Jahren besucht habe, und ich werde von allen bekannten Gesichtern angelockt. Während ich meinen Cocktail trinke, wird mir klar, dass ich wieder arbeiten muss.

Kehre zu meinem Laden zurück Klaue & Co. (Delancey Street und Ludlow) erledigen alle anstehenden Dinge und dann rufe ich meinen Mann an und sage ihm, dass ich zu spät komme, weil ich ein bisschen beschwipst bin und jetzt wieder verhungere. Ich gehe zum leckerenBacaro (in der Division Street), die auch die beste Weinkarte in der Innenstadt hat, und ihre gebratenen Zucchini-Blüten sind die leckersten Speisen der Welt. Ich gehe gerne zur Division Street, damit ich meine Freunde in sehen kannDah Shop, das halbe Clubhaus, halb Fahrradladen auf dem Block. Die Hälfte meiner Mitarbeiter ist immer zur freien Verfügung.

Umarmungen und Küsse für alle und nenne mich jetzt ein Auto - ich bin fertig!

 

 

MEHR VON @CLAWMONEY